Stadtteil Anger-Crottendorf in Leipzig

/
Anger-Crottendorf liegt etwa 3 km östlich der Leipziger Innenstadt zwischen Stünzer Park, Liselotte-Herrmann- und Ramdohrschem Park. In entsprechend kurzer Zeit erreichen Sie in dieser Wohnlage eine der schön gestalteten Grünanlagen, die zum Spielen und Entspannen einladen.

Stadtteil Lindenau in Leipzig

/
Lindenau liegt nur etwa 2 km westlich der Innenstadt und ist damit ein zentrumsnahes Quartier. Durch seine Umorientierung vom Industrie- zum attraktiven Wohnstandort mit sanierten Mehrfamilienhäusern, Parkanlagen und Plätzen ist Lindenau eine zunehmend begehrte Adresse.

Stadtteil Plagwitz in Leipzig

/
Plagwitz ist ein wachsender und nachgefragter Stadtteil, der sich etwa 3 km westlich des Leipziger Stadtzentrums befindet. Seine Metamorphose vom Industrie- zum angesagten Wohn- und Arbeitsstandort verdankt der Stadtteil u. a. dem Umbau der zahlreichen Fabrikgebäude zu Lofts und Büros sowie dem hohen Freizeitwert der Leipziger Wasserwege.

Stadtteil Volkmarsdorf in Leipzig

/
Volkmarsdorf liegt etwa 2 km nordöstlich des Leipziger Zentrums und ist umgeben von großflächigen Grünanlagen wie dem Mariannenpark oder dem Rabet. Der Stadtteil ist heute ein reines Wohngebiet, blickt aber bereits auf eine lange Geschichte zurück.

Das Waldstraßenviertel in Leipzig

/
Als eines der größten erhaltenen Gründerzeitquartiere Europas genießt das Waldstraßenviertel einen ausgezeichneten Ruf: Prachtvolle Villen und Mehrfamilienhäuser prägen die Umgebungsarchitektur, ein üppiger Grüngürtel lädt zudem zum Joggen, Spazieren und Relaxen ein.

Stadtteil Reudnitz in Leipzig

/
Reudnitz ist ein zunehmend beliebter Stadtteil im Osten der sächsischen Metropole. Bekannt ist er heute v. a. durch die Sternburg-Brauerei. Zudem erfreut sich der Lene-Voigt-Park wachsender Beliebtheit und lädt zu sonnigen Stunden im Freien ein.

Stadtteil Schleußig in Leipzig

/
Schleußig liegt etwa 2,5 km südwestlich der Leipziger Innenstadt und ist geprägt von gründerzeitlicher Architektur, weitläufigen Grünanlagen und naturnahem Auwald mit zahlreichen Wasserwegen.

Stadtteil Südvorstadt in Leipzig

/
Die Leipziger Südvorstadt liegt etwa 1,5 km südlich der City am Rand von weitläufigen Parkanlagen und dem Auwald. Hier prägen v. a. Gründerzeithäuser, Bauten des Jugendstils und moderne Stadthäuser das architektonische Umfeld.

Stadtteil Stötteritz in Leipzig

/
Stötteritz liegt etwa 4,5 km südöstlich des Leipziger Zentrums und ist unter anderem bekannt für das Völkerschlachtdenkmal, dem berühmtestes Wahrzeichen Leipzigs und zugleich einem der größten Denkmale Europas.

Stadtteil Wahren in Leipzig

/
In Wahren nordwestlich der Leipziger Innenstadt erwartet Sie eine attraktive Wohnlage zwischen städtischer Dichte und weitläufigen Grünraum. Stilvolle Villen und Mehrfamilienhäuser prägen hier das Umfeld.

Stadtteil Marienbrunn in Leipzig

/
Marienbrunn liegt etwa 4 km südöstlich des Leipziger Zentrums und ist ein reines Wohngebiet, dessen städtebauliche Struktur vom Gartenstadtgedanken des 19. Jh. geprägt und geformt wurde.

Stadtteil Bachviertel
 in Leipzig

/
Das Bachviertel gehört zu den besten Wohnlagen der Stadt und befindet sich westlich der Innenstadt zwischen weitläufigen Parkanlagen, dem Stadthafen und der Altstadt. Das Leipziger Zentrum ist innerhalb weniger Gehminuten erreichbar und bietet historische Sehenswürdigkeiten, Ladenpassagen und ein großes kulturelles Angebot. 


Stadtteil Gohlis in Leipzig

/
Im gefragten Stadtteil Gohlis nördlich der Leipziger Innenstadt wird Ihnen eine unvergleichliche Lage zwischen Stadtzentrum und Grünflächen geboten. Große und attraktive Villen, stilvolle Bürgerhäuser und herrschaftliche Mehrfamilienhäuser prägen die Architektur der Umgebungsbebauung.

Stadtteil Connewitz in Leipzig

/
Connewitz im Süden der Stadt ist als Wohnlage beliebter denn je. Durch seine tolle Lage zwischen Innenstadt und Auwald zieht das Viertel sowohl Studenten als auch junge Familien und Rentner an. Ganz nebenbei blickt der Stadtteil bereits auf 1400 Jahre Geschichte zurück.