Leipzig ist Lebensqualität: Kennen Sie schon den Zwenkauer See?

koengeter-krekow-immobilien-leipzig-lesezeit-2min

 

Endlich ins Grüne! Und es ist kaum zu glauben: Wer dieses Paradies erreicht, sich hier mit der Santa Barbara, einem Ausflugsschiff aufs Wasser wagt, genießt Natur und Geschichte pur. Der Zwenkauer See ist ein Naherholungsgebiet im besten Sinne.

Erholung bietet er den gestressten Bewohnern Leipzigs und nah ist es zur pulsierenden Metropole erst recht. Lediglich zwölf Kilometer misst die Entfernung bis zur Leipziger Innenstadt.

Wer sich in Erinnerung ruft, wie es noch vor wenigen Jahren dort aussah, kann sich nur die Augen reiben. 1999 erst wurde hier der Tagebaubetrieb eingestellt. Bis dahin prägte die Braunkohle und ihr Abbau über sieben Jahrzehnte das Gesicht von Zwenkau.

Bis zum Entschluss, den Tagebau zu fluten und ein Naherholungsgebiet für Leipzig und die Region zu schaffen, vergingen noch ein paar Jahre. 2007 war es dann soweit. Das Wasser lief. Aber damit nicht genug. Über 14 Millionen Kubikmeter Erdreich wurden bewegt. Und in jeder Minute 45 Kubikmeter Wasser zugeführt. 2014 wurde die Flutung des Zwenkauer Sees offiziell beendet.

 

Zwenkauer See bei Leipzig – der Traum geht weiter

 

Wer in diesem grünen Paradies einen Blick auf die alten Fotografien wirft, die ja noch gar nicht so alt sind, der staunt. Aber damit ist der Traum vom Naherholungsgebiet ganz nah an Leipzig und ganz vielseitig, noch nicht fertig. Die Macher wollen mehr.

Ein Hafen existiert längst, ein Feriendorf mit 400 Ferienhäusern, von denen 30 auf dem See schwimmen, entsteht. Tourismus wird überhaupt groß geschrieben am Zwenkauer See. Ein Hotel mit 150 Zimmern ist vorgesehen und die Pläne für die Seebrücke mit einem Anleger für Fahrgastschiffe sind fertig.

Außerdem ein Sportpark mit eigenem Sandstrand und Campingplatz. Und wenn es klappt, wird das Naherholungsgebiet Zwenkauer See sogar direkt mit dem Schiff zu erreichen sein. Im Nordosten des Sees wird es einen Verbindungskanal vom See samt einer Bootsverbindung bis ins Zentrum Leipzigs geben.

Damit beginnt die Erholung dann bereits an Bord und mittendrin in Leipzig.

 

Trauen Sie sich in Leipzig!

 

Vielleicht haben Sie den Partner fürs Leben ja schon gefunden, suchen aber noch den passenden Ort für die Trauung? Wir hätten da einen Vorschlag, Sie ahnen es. Wir meinen aber nicht einfach eine Feier am Ufer vom wunderschönen Zwenkauer See.

Nein, wir meinen die Santa Barbara. Das Fahrgastschiff bietet Platz für 150 Gäste und die direkte Fahrt in den Hafen der Ehe.

Oder erobern Sie das Gebiet mit dem Boot, beim Paddeln, bei einer motorisierten Quad-Tour oder ganz klassisch mit dem Fahrrad. Wie gesagt, Leipzig ist Lebensqualität.