Leipzig kennenlernen: Der Stadtteil Wahren

In Wahren nordwestlich der Leipziger Innenstadt erwartet Sie eine attraktive Wohnlage zwischen städtischer Dichte und weitläufigen Grünraum. Stilvolle Villen und Mehrfamilienhäuser prägen hier das Umfeld.

Die Geschichte vom Stadtteil Wahren in Leipzig

Die Geschichte des Ortes reicht weit vor das Jahr 1000 zurück. Der Name „Wahren“ ist vom altsorbischen „wariti“ abgeleitet, das „sprudeln, quellend“ bedeutet. Der Name bezieht sich möglicherweise auf die Fluten der Weißen Elster, die sich seit Jahrhunderten durch die Landschaft bei Leipzig schlängelt. Auf Wahrener Ortslage soll sich eine slawische Kultstätte befunden haben, an deren Stelle im 12. Jh. eine Kirche errichtet wurde. Die heutige Gnadenkirche gehört damit zu den ältesten Kirchen Leipzigs.

Wahren befand sich lange im Besitz der Bischöfe von Merseburg und später des Königreichs Sachsen. Mitte des 19. Jh. wurde es vom Rittergut Wahren erworben und erlangte damit kurzzeitig den Status einer eigenständigen Gemeinde. Bis in die zweite Hälfte des 19. Jh. hinein blieb dennoch der dörfliche Charakter des Ortes erhalten. Danach entwickelte sich Wahren zum Industriestandort, was einen enormen Bevölkerungszuwachs zur Folge hatte.

1913 wurde rund um den Auensee der „Luna-Park“ eröffnet. Er war mit einer Größe von 50 Hektar das „größte Vergnügungsetablissement Deutschlands“ und gehörte bis in die 30er Jahre zu den beliebtesten Ausflugszielen der Leipziger. Geboten wurden dem Besucher neben einem Strandbad ein Restaurant, eine Achterbahn und anderen Attraktionen. Heute ist nur noch das „Haus Auensee“ erhalten, das als Veranstaltungsort genutzt wird.

Erst 1922 wurde Wahren auf eigenen Wunsch nach Leipzig eingemeindet.

Nachbarschaft Stadtteil Wahren

Heute bietet der Stadtteil zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés und durch die ausgezeichnete Verkehrsanbindung ist die Leipziger Innenstadt für Sie schnell erreichbar. Für die Freizeitgestaltung bieten sich vielfältige Möglichkeiten, wie eine Radtour in die Burgaue oder Ausflüge in den Leipziger Zoo, das Gohliser Schlösschen oder zum Schillerhaus.

Unser Fazit

Wahren bietet eine tolle Wohnlage zwischen städtischem Raum und dem weitläufigen Grüngürtel entlang der Luppe.

Lage

Regionale Angebote

  • Wohnidylle im Grünen // Edle 2-Zimmer-Whg. mit Terrasse, Parkett & Stellplatz!
    04159 Leipzig / Möckern, Erdgeschosswohnung
  • Bereit für das Besondere? // Toll geschnittene Terrassen-Whg. im Parc du Soleil
    04159 Leipzig / Möckern, Erdgeschosswohnung
  • Eigennutzer aufgepasst! / Wohlfühl-Oase in Traumlage! / Maisonette-Whg. mit Garten & TG-Stellplatz
    04159 Leipzig / Wahren, Maisonettewohnung
  • Exklusive 6-Zi.-Maisonette in der historischen Mühle Stahmeln // Erstbezug!
    04159 Leipzig / Lützschena-Stahmeln, Maisonettewohnung
  • Davon haben Sie immer geträumt! // Exklusive 6-Zi.-Maisonette in der Mühle Stahmeln
    04159 Leipzig / Lützschena-Stahmeln, Maisonettewohnung
  • KAPITALANLAGE MIT WEITBLICK // ATTRAKTIVE LAGE // BALKON, AUFZUG U. TG-STELLPLATZ // FREI AB SOFORT
    04159 Leipzig, Etagenwohnung

Weitere Stadtteile kennenlernen

Text Quelle u.a. Wikipedia.org

Bild 1) Titel: Luna-Park, Leipzig-Wahren am Auensee. Gebirgsszeneriebahn vom See gesehen, Datum: 1914, Quelle: private collection of Wolfgang Sauber, Urheber: -, Genehmigung: gemeinfrei
Bild 2) Titel: Turm der Gnadenkirche in Leipzig-Wahren, Datum: 15 October 2007, Quelle: commons.wikimedia.org, Urheber: Onihattrick